Berlin Open 2012

Vom 14.-16.12.2012 fand das große Internationale Turnier die Berlin Open statt.

Von der SSG Vogel Östringen waren drei Schtüzen am Start.

 

Cedric Rieger belegte nach der Qualifikationsrunde den 3. Platz und zog damit in das 1/16 Finale ein. Das 1/16 Finale gewann er mit 7:1 gegen Mathias Galberg aus Dänemark. Im 1/8 Finale gewann Cedric mit 7:3 gegen Stefan Nilsson aus Schweden. Im 1/4 Finale trat er dann gegen Guillermo Aguilar aus Chile an, dass Match gewann er auch mit 6:2. Erst im 1/2 Finale gegen Rick van der Ven, kam mit 2:6 das aus für ihn. Im Bronze Finale schoss Cedric gegen Camilo Mayr, dass Match musste Cedric trotz guter Ergebnisse mit 7:3 abgeben. Somit belegte Cedric einen sensationellen 4. Platz.

Der zweite Schütze in der Schützenklasse Recurve aus Östringen Steffen van der Straeten belegte einen guten 141 Platz von insgesammt 191 Schützen. Alle Schützen, die es nicht in das 1/16 Finale schaffen konnten am Sonntag in der 2nd Chance nochmal um Sachpreise schiessen. Steffen belegte in der 2nd Chance den 104. Platz.

Manuel Spies schoss in der Schützenklasse Compound und belegte nach der Qualifikationsrunde einen super 59. Platz von 150 Schützen. Auch er schoss Sonntag in der 2nd Chance und belegte dort den 45. Platz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok